Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
29.07.2020 Maximilian Völkl

Trading-Tipp Eckert & Ziegler: Platzt jetzt der Knoten?

-%
Eckert & Ziegler

In der vergangenen Woche hat Eckert & Ziegler die Gewinnprognose deutlich angehoben. Doch die Erwartungen an den Isotopenspezialisten, der als Zulieferer von der starken Nachfrage nach Krebstherapien profitiert, waren bereits im Vorfeld hoch. Die neue Prognose sorgte deshalb noch nicht für neuen Schwung an der Börse – das könnte sich bald ändern.

DER AKTIONÄR bleibt zuversichtlich für die weitere Geschäftsentwicklung von Eckert & Ziegler. Auch die neue Prognose könnte von dem Konzern, der inzwischen auch im SDAX notiert ist, übertroffen werden. Hinzu kommt ein Aktiensplit im Verhältnis 1:3, mit dem die Aktie optisch wieder günstiger wird – auch das könnte neue Anleger anlocken.

Der "Trading-Tipp" ist daher ein Faktor-Zertifikat auf Eckert & Ziegler. Alle Informationen dazu bekommen Sie in der Sendung.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.