Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
03.06.2019 Thomas Bergmann

Trading-Tipp: Bei Salzgitter stehen die Ampeln auf Rot

-%
Salzgitter

Der Chart der Salzgitter-Aktie ist grauenhaft. Seit dem Verlaufshoch im April bei 31,51 Euro geht es für den Stahlhersteller nur noch bergab. Zum Wochenauftakt fällt die Aktie auf ein neues Mehrjahrestief und generiert damit ein weiteres Verkaufssignal. Sollte die Unterstützung bei 22,50 Euro unterschritten werden, kann es ganz übel werden.

Foto: Börsenmedien AG

Auf Schlusskursbasis hat Salzgitter schon das Verlaufstief von Mitte 2016 erreicht. Auf Intraday-Basis liegt dieses Tief bei 22,50 Euro. Wird diese Marke gebrochen, droht ein Ausverkauf. Im schlimmsten Fall geht es zurück bis 16,80 Euro.

Wer von fallenden Kursen bei Salzgitter profitieren will, hat eine große Auswahl an Short-Produkten. Der Trading-Tipp des AKTIONÄR ist am Montag ein Faktor-Zertifikat mit Faktor 3. Alle Details dazu im Video.

Buchtipp: Die Gesetze des Reichtums

In diesem Buch liefert Psychologe und Bestsellerautor Dr. Daniel Crosby eine Mischung aus Behavioral Finance und Anlagestrategie, die auf eines abzielt: die Umsetzung der theoretischen Erkenntnisse in eine funktionierende Anlagepraxis. Er definiert zehn Regeln, deren Befolgung zu einem erfolgversprechenden Verhalten als Anleger führt, und stellt vier verschiedene Methoden vor, mit denen schädliches Verhalten bekämpft werden kann. Anschließend präsentiert er fünf Strategien der Aktienauswahl, mit denen Anleger von den Einsichten der Behavioral Finance profitieren. Abgerundet durch klare Regeln und Checklisten und angereichert mit vielen Grafiken und Anekdoten ist „Die Gesetze des Reichtums“ ein unverzichtbarer Leitfaden für alle Anleger, denen klar ist: Börsenerfolg beginnt im Kopf!

Autoren: Crosby, Daniel
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-620-2