Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
20.01.2014 Stefan Limmer

Trading-Chance Kontron: Aufgepasst …

-%
DAX
Trendthema

Kontron legt seit einem halben Jahr eine Rallye aufs Parkett. Im Zuge der monatelangen Aufwärtsbewegung geriet die Aktie des Minicomputerherstellers nur im Oktober einmal unter Druck. Nach einer kurzen Verschnaufpause kletterte der Titel dann bis auf das aktuelle 12-Monats-Hoch bei 5,79 Euro.

Unterstützung hält

Dort übernahmen die Bären das Steuer und der Titel legte den Rückwärtsgang ein. Im Unterstützungbereich zwischen 5,00 und 5,20 Euro nahm zuletzt der Verkaufsdruck ab und die Aktie des Minicomputerherstellers erwachte zu neuem Leben. Der erste Angriff auf das alte 52-Wochen-Hoch bei 5,78 Euro wurde jedoch abgewehrt.

Titel bleibt interessant

Der Unterstützungsbereich bremste jedoch den jüngsten Kursrutsch, mit einem erneuten Anlauf der Bullen auf das alte Hoch ist jederzeit zu rechnen. Gelingt der Ausbruch wäre aus charttechnischer Sicht Luft bis zur 6,58 Euro. Trader bleiben wachsam und kaufen den Ausbruch. Ein Stopp bei 4,90 Euro sichert die Position nach dem Kauf nach unten ab.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0