Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
08.10.2020 Thomas Bergmann

Top-Tipp der Woche: Aktie unter Strom

-%
DAX

Die Aktie unseres Top-Tipps der Woche notiert auf einem Mehrjahreshoch. Und es gibt genug Gründe für weiter steigende Kurse.

Die Chipbranche hat Corona gut überstanden – das zeigen unter anderem die jüngsten Zahlen von Top-Tipp-Wettbewerber STMicro. Nach vorläufigen Zahlen kletterten die Erlöse im abgelaufenen Quartal – dank der hohen Nachfrage nach Produkten für die Autoindustrie und nach Mikrocontrollern – um 28 Prozent und damit deutlich stärker als erwartet. Zudem erhöhten die Niederländer nun schon zum zweiten Mal den Ausblick für 2020. Die Zahlen des Unternehmens werden zwar erst Anfang November veröffentlicht, doch ist auch hier eine positive Überraschung möglich. Der Kursverlauf spricht jedenfalls Bände. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8