Bullenstark investieren
07.12.2020 Florian Söllner

Tesla mit KGV 9 und Wasserstoff. Elon Musk verwundert. 67 neue Elektroautos 2021

-%
Tesla

Die Tesla-Aktie hat es allen gezeigt: Der junge US-Autobauer ist mittlerweile mehr wert als Toyota, VW (Audi, Porsche, Skoda), Daimler, BYD und NIO gemeinsam. Jetzt wurde Elon Musk in einem Interview auf diese unfassbare Menge von Vorschusslorbeeren angesprochen. Er zeigt sich selbst verwundert (siehe auch neues AKTIONÄR TV) – er habe schon bei deutlich niedrigeren Kursen darauf hingewiesen, dass die Tesla-Aktie zu schnell gestiegen sei.

Tesla (WKN: A1CX3T)
Hyundai

Trotz eines 2021er-KGVs von 150 bleibt das Papier jedoch beliebt und generiert kurzfristige Kaufsignale. Wem dieser Ritt zu heiß wird, für den gibt es eine deutlich defensivere Autoaktie, eine kleine „Tesla“ mit einem 2021er-KGV von 9, die zwar noch mit Altlasten in Form großer Verbrenner-Fabriken zu kämpfen hat, doch gleichzeitig bei Wasserstoff-LKWs eine Pionierrolle einnimmt und mit deutlicher E-Auto-Fantasie punktet. So hat die Hyundai Motor Group Anfang Dezember eine neue Plattform für batterieelektrische Fahrzeuge mit fortschrittlicher 800-Volt-Technologie vorgestellt.

Auf Basis dieser kommt sie bereits 2021 im neuen Hyundai IONIQ 5 zum Einsatz. Nach dem Vorbild von Tesla oder Volkswagen ist die Plattform modular aufgebaut und standardisiert. Sie kann bei Limousinen als auch bei SUV- und Crossover-Modellen eingesetzt werden. Bis 2025 sind elf reine Elektroautos geplant. Darunter ein Sportwagen, der in weniger als 3,5 Sekunden von null auf Tempo 100 beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 260 Stundenkilometern erreichen soll. Bis 2025 ist der Absatz von einer Million elektrifizierter Fahrzeuge anvisiert.

2021: Diese 67 neuen Elektroautos kommen

Hyundai ist nur einer von dutzenden Autoherstellern, die nun ihre Elektroauto-Offensive starten. Im neuen AKTIONÄR TV wird eine spannende Übersicht von elektroautomobil.com gezeigt, die drei neue Tesla-Modelle und die attraktiven 64 Rivalen auflistet:

Start Depot 2030

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8