Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Getty Images
17.12.2020 Jan Paul Fóri

Tesla: Dieses exotische Land ist wichtig für Elon Musk

-%
Tesla

Mit der Giagafactory in Grünheide bei Berlin baut Tesla sein erstes Werk in Europa. Doch die Zahl der Tesla-Werke könnte schon bald weiter steigen: Laut Medienberichten wird eine Tesla-Delegation Anfang Januar nach Indonesien reisen, um dort über mögliche Investitionen in seine Lieferkette für Elektroautos zu sprechen. Doch für Tesla geht es um mehr als nur um einen weiteren Standort für seine Fabriken. 

Indonesiens Präsident Joko Widodo will das rohstoffreiche Land mit Unterstützung des US-Autobauers Tesla zum weltgrößten Lithium-Batterie-Hersteller entwickeln und lud dafür den Tesla-Chef persönlich zu einem Besuch des Inselstaats ein. 

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, wird das Unternehmen diese Einladung zu Beginn des kommenden Jahres wahrnehmen. Bei dem Treffen dürfte es neben dem Bau einer neuen Tesla-Fabrik auch um die Nickelvorkommen des Landes gehen. 

Laut Elon Musk ist die Versorgung mit Nickel eines der schwierigsten Dinge bei der Batterieproduktion. Indonesien verfügt über reichhaltige Nickelvorkommen und zählt bereits jetzt zu den größten Produzenten weltweit. In der Vergangenheit stellte der Tesla-Chef umfangreiche Verträge über die Versorgung mit dem Rohstoff in Aussicht. Bedingung sei dabei jedoch, dass die Nickelgewinnung sowohl umweltfreundlich als auch kosteneffizient ablaufen müsse.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Mit Indonesien könnte Tesla eine wertvolle Partnerschaft knüpfen und so Zugang zu begehrten Nickelvorkommen erhalten, die für die Batterie- und E-Auto-Produktion unverzichtbar sind. Die Aktie behauptet sich weiter auf hohem Niveau. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8