20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
28.09.2020 Jochen Kauper

Tesla-Deal schickt Lithium-Aktie um 250% nach oben

-%
PIEDMONT LITHIUM

Zahlreiche Rohstoff-Firmen haben nach dem "Battery Day" auf einen Deal mit dem Elektroauto-Hersteller Tesla gehofft. Nun hat sich Tesla-Chef Elon Musk für die australische Lithiumfirma Piedmont Lithium entschieden. Beide Firmen haben sich auf einen Fünfjahresvertrag über die Lieferung von hochreinem Lithiumerz geeinigt. Die Aktie von Piedmont geht durch die Decke! 

Für fünf Jahre wird Tesla von Piedmont zu einem festgelegten Preis (nicht veröffentlicht) Spodumen-Konzentrat beziehen. Eine Option für eine Verlängerung des Deals wurde ebenfalls vereinbart.

Spodumen ist eines der wichtigsten Lithium-Erze. Bislang werden Spodumen‐Erze hauptsächlich in der Glas‐ & Keramikindustrie verwendet. Allerdings kann aus ihnen auch - unter hohem Energieaufwand - Lithium-Karbonat hergestellt werden. Lithium‐Karbonat ist die Grundlage für zahlreiche Verbindungen, welche unter anderem in Batterien von Elektroautos verwendet werden. Piedmont Lithium wird mit der Lieferung an Tesla voraussichtlich im Juli 2022 beginnen.

PIEDMONT LITHIUM (WKN: A2DWL3)

Die Piedmont-Aktie ist bereits heute Morgen in Sydney um 83 Prozent explodiert. Spannend wird es jedoch im Verlauf des US-Handels. Die ADRs der Firme Piedmont Lithium werden auch an der Technologiebörse Nasdaq gehandelt. Im vorbörslichen Handel notiert Piedmont mit einem Plus von 250 Prozent.