Zur Optionsschein-Empfehlung des Tages!
04.03.2020 Nicola Hahn

Tencent: Das "neue League of Legends"?

-%
Tencent

Mit League of Legends hat die Tencent-Tochter Riot Games einen echten Mega-Erfolg landen können. Ganze Stadien füllen sich, wenn Spieler aus aller Herren Länder in Teams gegeneinander antreten. Nach dem Riesenerfolg wurde es allerdings lange Zeit ruhig um Riot Games. Nun könnte die Firma das nächste Ass im Ärmel haben.

Valorant heißt das neue Spiel. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes free-to-play-Spiel bei dem Teams von jeweils fünf Spielern gegeneinander antreten. Ähnlich wie bei League of Legends attackieren sich die Spieler gegenseitig und müssen gleichzeitig versuchen, ein gegnerisches Objekt zu zerstören.

Lange Zeit hatte sich Riot Games auf den Lorbeeren von League of Legends ausgeruht. Erst im Dezember hatte das Unternehmen aus Los Angeles zwei neue Videospiele vorgestellt.

Es bleibt abzuwarten, ob Valorant ähnlich erfolgreich sein wird. Eins steht allerdings fest: An den gigantischen Erfolg von League of Legends wird das neue Spiel wohl kaum anknüpfen können.

Die Tencent-Aktie konnte sich trotz massiver Kursverluste der vergangenen Handelstage ganz gut halten. Viele Investoren rechnen anscheinend damit, dass das Unterhaltungsunternehmen von der Covid-19-Epidemie profitieren könnte, da Millionen Chinesen sich kaum aus ihrer Wohnung trauen und somit mehr Zeit für die Angebote von Tencent haben.

Für den AKTIONÄR bleibt Tencent als "Mutterschiff" unter den sozialen Netzwerken und Online-Games ein Standardinvestment im chinesischen Tech-Sektor. Die aktuelle Kursschwäche bietet sich daher als optimale Einstiegsgelegenheit an. 

Tencent (WKN: A0YHJ8)