15 Fragen, 15 Antworten – so handeln Sie jetzt richtig
Foto: Getty Images
29.10.2020 Carsten Kaletta

Steinhoff: Ist dieses Gerücht der Grund für den Kursanstieg bei der Aktie?

-%
Steinhoff
Foto: Getty Images

Dass Steinhoff International kein Weltmeister in Sachen „Transparenz" ist, dürfte inzwischen kein großes Geheimnis mehr sein. Noch immer leistet der Einzelhandels-Konzern keine konsequente Aufkärungsarbeit rund um den Milliarden-Bilanz-Skandal, der vor rund drei Jahren ans Licht gekommen ist. Die Aktie ist dadurch zu einem Pennystock verkommen und in den Händen von Zockern.

Konkrete Nachrichten zum heutigen Kursplus gibt es nicht. Für den heutigen Kursanstieg könnten womöglich Spekulationen von Zockern verantwortlich sein. So liest man in  sogenannten Foren Beiträge von Teilnehmern, die auf eine morgige Meldung über Fortschritte bei den Vergleichsverhandlungen setzen. Das könnte dem aktuellen Wertzuwachs von 18 Prozent zugrundeliegen.

Anleger sollten sich natürlich nicht von diesem heutigen Kursplus blenden lassen. Steinnhoff kämpft seit Jahren ums Überleben und leistet dazu noch katastrophale PR-Arbeit. Eine Horror-Mischung, die nur ein Fazit zulässt: Finger von lassen – diese Aktie braucht kein Mensch!

Steinhoff (WKN: A14XB9)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Steinhoff - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8