Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
29.11.2013 Alfred Maydorn

Solarworld: Verkaufen – Kursziel 0,11 Euro

-%
DAX

Die Analysten von Independent Research sehen trotz des Zukaufs der Solarsparte von Bosch erhebliches Abwärtspotenzial bei Solarworld. Die Einstufung bleibt unverändert auf „Verkaufen“, das Kursziel bei 0,11 Euro.

Grundsätzlich bewertet Independent Research die Übernahme der Bosch-Solarsparte zwar positiv, aber das ändere nichts an den weiter bestehenden Risiken, die sich aus den anstehenden Kapitalmaßnahmen ergäben.

Auch die juristische Situation sei weiterhin unklar, betonen die Experten von Independent Research. Insofern werde sowohl an der Verkaufsempfehlung als auch am Kursziel von 0,11 Euro festgehalten.

Auf den Spuren von Q-Cells

DER AKTIONÄR stimmt beim Kursziel mit Independent Research überein, sieht die Übernahme der Bosch-Solarsparte aber eher kritisch. Die damit verbundene massive Ausweitung des margenschwachen Zellengeschäftes ist ein Schritt in die falsche Richtung. Solarworld droht ein ähnliches Schicksal wie Q-Cells.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8