15.04.2020 Michel Doepke

Solaris: 20 Brennstoffzellen-Busse für die Niederlande – Aufträge für Ballard Power und Hexagon Composites voraus?

-%
Ballard Power

Solaris, mehrheitlich zur spanischen CAF-Gruppe (Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles) gehörend, soll 20 Brennstoffzellen-Busse an den niederländischen Betreiber Connexxion ausliefern. In der Vergangenheit konnten Ballard Power und Hexagon Composites Aufträge als Zulieferer gewinnen. Stehen die nächsten Bestellungen bereits vor der Tür?

Die Auslieferung der Busse, die dann in Südholland emissionsfrei unterwegs sein sollen, ist bis Ende 2021 geplant. "Immer mehr Betreiber und Entscheidungsträger in Städten entscheiden sich für moderne und emissionsfreie Lösungen für ihre Umgebung. Die Vorteile des Wasserstoffs als Energieträger sind unbestritten", so Petros Spinaris, Vize-CEO von Solaris Bus & Coach. "Wir sind geehrt, dass wir in Zusammenarbeit mit Connexxion an diesen zukunftsweisenden Entscheidungen Anteil haben dürfen."

Brennstoffzellen von Ballard Power?

Solaris hat zuletzt auf Ballard Power als Zulieferer gesetzt. Die Kanadier statten bereits die in Nordrhein-Westfalen und Italien georderten Brennstoffzellen-Busse von Solaris mit den passenden Modulen aus. Gut möglich, dass Ballard Power auch die Busse von Connexxion mit Brennstoffzellen bestücken darf. Reine Spekulation!

...und Hexagon Composites?

Auch die Hexagon-Composites-Geschäftseinheit Agility Fuel Solutions kam bereits als Zulieferer zum Zug. Das Unternehmen stattet die zwölf Wasserstoffbusse von Solaris für Italien (Betreiber SASA Bolzano) mit Kraftstoffsystemen aus. Ob weitere Systeme von dem Bushersteller geordert werden, zeigen die kommenden Wochen und Monate.

Hexagon Composites (WKN: 904953)

Charttechnisch gibt Ballard Power derzeit die klar bessere Figur ab. Für spekulativ ausgerichtete Trader interessant. Die Aktie von Hexagon Composites sollte auf die Watchlist wandern. Spannendes Unternehmen.