05.07.2016 Maximilian Steppan

SLM Solutions: Aktien-Favorit für das zweite Halbjahr?

-%
SLM SOLUTIONS GRP
Trendthema

Bis auf 24,72 Euro kletterte die Aktie von SLM Solutions im frühen Handel, um dann aufgrund des schwachen Gesamtmarkts ins Minus zu rutschen. Unabhängig davon rät ein Experte der britischen Großbank HSBC weiter zum Kauf.

Allerdings senkte Analyst Jörg-Andre Finke das Kursziel von 30 auf 27 Euro. Begründung: Das Brexit-Referendum dürfte zu einer längeren Periode der Unsicherheit führen. Vor diesem Hintergrund zieht er Aktien mit strukturell bedingtem Aufwärtspotenzial jenen mit zyklischem vor. Trotzdem gehört der TecDAX-Titel zu seinen Favoriten für das zweite Halbjahr. Des Weiteren zählt die Aareal Bank, ADO Properties, Compugroup, Gea sowie der MDAX-Neuling Schaeffler dazu. Die Jahresprognose des Herstellers von 3D-Metalldruckern erscheine konservativ und biete noch Aufwärtspotenzial.

Noch kein Favorit

Das Papier zeigt sich gut erholt vom Brexit-Schock. Mit dem Bruch des Abwärtstrends wäre auch endgültig der Weg nach oben zum Allzeithoch bei 27,10 Euro frei und der Titel hätte sich den Favoritenstatus verdient. Bei Eintreffen dieses Szenarios greifen Anleger zu.

(Mit Material von dpa-AFX)