++ Diese 5 Rohstoff-Aktien sind jetzt ein Kauf ++
Foto: Shutterstock
15.12.2020 Markus Bußler

Silber. 30 Dollar im Jahr 2021

-%
Silber

Der Silberpreis hat ebenfalls einen schwächeren Start in die Woche auf das Parkett gelegt, konnte sich aber besser behaupten als Gold. Dennoch: Übergeordnet bleibt das Edelmetall natürlich in der Korrektur gefangen. Doch wenn es nach den Analysten von TD Securities geht, dann dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis der Silberpreis erneut nach oben ausbricht. Ihrer Einschätzung nach wird der Silberpreis im kommenden Jahr auf 30 Dollar steigen.

Zum einen dürfte der Silberpreis von Gold profitieren. Das Umfeld für Gold bleibe günstig und damit sollte auch der Silberpreis weiter Rückenwind erfahren. Da Silber aber das volatilere der beiden Edelmetalle ist, sollte sich der Silberpreis prozentual besser entwickeln als der Goldpreis. Allerdings sei dies nicht der einzige Treiber hinter einem potenziellen Silberpreisanstieg. Silber dürfte auch eine höhere Nachfrage seitens der Industrie erfahren, wenn sich die Wirtschaft nach dem Corona-Einbruch im kommenden Jahr erhole. Zudem sehen die Analysten auch langfristig eine höhere Silbernachfrage. „Wenn sich die industrielle Nachfrage in diesem Jahr erholt und die Investitionsnachfrage beständig bleibt, wird der Silbermarkt weiter in ein Defizit rutschen“, schreiben die Analysten. Eine zweite Covid-19-Welle mit potenziellen Minenschließungen könnte das Angebot zudem verringern. Auch eine schnelle Ausweitung der Produktion sei nicht vorstellbar, da Silber zum großen Teil als Nebenprodukt bei der Förderung von Industriemetallen oder Gold gewonnen wird.

Sicherlich sind die Rahmenbedingungen für Silber noch besser als für Gold, da Silber von einer anziehenden Industrienachfrage profitieren dürfte. Die industrielle Verwendung von Gold ist eher gering. Allerdings ist nach Ansicht des AKTIONÄRs letztlich die Inflation ausschlaggebend. In einem inflationären Umfeld hat sich Silber meist sehr gut entwickelt und sogar noch besser als der Goldpreis. Sollte also die Inflation in den kommenden Jahren Fahrt aufnehmen, dann dürfte dies den Silberpreis beflügeln. Dann könnte das Edelmetall auch deutlich höher steigen.

Silber (ISIN: XC0009653103)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Silber - $

Buchtipp: The World for Sale

Rohstoffhändler haben genau ein Ziel: Profit machen! Nebenbei haben sie aber auch noch enormen geopolitischen Einfluss. Mit ihren Deals können die milliardenschweren Multis Regierungen zu Fall bringen oder stützen. So finanzierten sie die Rebellen im libyschen Bür­­­­­gerkrieg oder lieferten Öl an das Apartheidregime in Südafrika. Und doch ist die Rohstoffbranche einer der am wenigsten beleuchteten und regulierten Sektoren der Wirtschaft. In einer Mischung aus Branchenanalyse, Wirtschaftsgeschichte und Thriller bringen Javier Blas und Jack Farchy nun Licht ins Dunkel. Sie stellen die Key Player vor, erklären, wie die Rohstoffhändler so mächtig werden konnten, und lassen uns an einigen der unglaublichsten Deals der Branche teilhaben.

The World for Sale

Autoren: Farchy, Jack Blas, Javier
Seitenanzahl: 448
Erscheinungstermin: 01.06.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-913-5

Jetzt sichern