Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
08.07.2019 Stefan Sommer

SAP-Aktie unter den Top-TSI-Kandidaten

-%
SAP

SAP klettert seit Wochen von einem Allzeithoch zum nächsten. Mit einem Plus von über 40 Prozent zählt der Wert zudem zu einem der stärksten Werte im deutschen Leitindex. So konnte auch der TSI-Wert in den letzten Wochen stetig zulegen und notiert aktuell bei 91,67 Prozent. Damit ist die Aktie ein klarer Kaufkandidat.


SAP (WKN: 716460)

Aktuell ist das TSI-Depot allerdings voll bestückt. Sollte aber der TSI-Wert einer der Depotwerte unter die wichtige Schwelle von 50 Prozent fallen, ist SAP derzeit die Aktie die bevorzugt gekauft werden würde. Dabei glänzt der deutsche nicht nur mit seiner starken Performance, sondern überzeugt auch mit seiner fundamentalen Stärke gegenüber der Konkurrenz.


Aber nicht nur die Aktie, sondern der gesamte Technologie-Sektor boomt aktuell. Im TSI-Branchen-Ranking befindet sich die Brache auf dem zweiten Platz nur knapp hinter dem Lebensmittel-Sektor. Neben dem DAX-Wert haben auch Amadeus IT oder ASML zum Aufstieg der Branche beigetragen.


Sowohl aus TSI-Sicht als auch aus Sicht des AKTIONÄRs ist SAP ein klarer Kauf. Anleger können sich bereits jetzt eine Position in das Depot legen oder warten bis die Aktie offiziell in das TSI-Portfolio aufgenommen wird. Investoren die allerdings breiter diversifiziert auf die Technologie-Branche setzten wollen können dies mit dem ETF (WKN ETF076). Welche Branche stets der Top-Favorit ist und die höchste Relative Stärke aufweist, erfahren interessierte Leser in den wöchentlich erscheinenden Ausgaben von TSI-Premium. Weitere Informationen unter www.tsi-premium.de