Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
23.04.2014 Stefan Limmer

SAP-Aktie: Analysten erhöhen Kursziel – Cloud sei Dank

-%
SAP

Nach den Zahlen zu den ersten drei Monaten des laufenden Jahres hat das Analysehaus S&P Capitel IQ das Kursziel für SAP von 54 auf 60 Euro angehoben und die Aktie von „Sell“ auf „Hold“ nach oben gestuft.

Die Entwicklung im ersten Quartal reflektiere die Orientierung von SAP auf Cloud-Dienste, schrieb Analyst William Howlett in einer Studie vom Mittwoch. Der bereinigte Umsatz in der Cloud-Sparte des Softwarekonzerns zog im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 32 Prozent auf 221 Millionen Euro an - etwas mehr als von Experten gedacht. Mit Blick auf den Gesamtumsatz und -ergebnis schnitten die Walldorfer etwas schlechter ab als von Analysten erwartet.

DER AKTIONÄR bleibt ebenfalls optimistisch für die SAP-Aktie. Die horizontale Unterstützung bei 56 Euro hat gehalten. Cloud-Computing und Big-Data-Dienstleistungen dürften in der Zukunft eine immer größere Rolle spielen. Wie die Zahlen zum ersten Quartal beweisen, ist SAP auf dem besten Weg sich in diesem Markt zu etablieren.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0