Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Getty Images
03.10.2021 Andreas Deutsch

René Adler über Börse: Sehr spannend, nach Trends zu schauen

-%
Shopify

Ex-Nationaltorwart René Adler beschäftigt sich seit 2012 regelmäßig mit der Börse. „Ich habe zwar einen Berater, möchte bei den Entscheidungen aber das letzte Wort haben“, sagt der 36-Jährige im Gespräch mit einfach börse. Adler agiert, wie man an der Börse agieren sollte: offen, umsichtig, Chancen nutzend.

„Ich denke gerne unternehmerisch und sehe mich als langfristigen Investor“, so Adler. „Von kurzfristigen Schwankungen lasse ich mich nicht beeinflussen. Für mich ist es wichtig, die Börse mit Abstand zu bewerten. Besonnen.“

Die Coronakrise sei seine erste richtige Belastungsprobe gewesen. „Aber ich habe den Crash im März 2020 mit kühlem Kopf überstanden. Letzten Endes war der Einbruch eine Chance für Anleger, gerade wenn sie langfristig denken.“

Worauf er bei Aktien achtet? „Ganz wichtig: Ich muss die Sachen verstehen. Shopify zum Beispiel ist eine meiner Lieblingsaktien, weil das Geschäftsmodell klar und verständlich ist und ich sehe, wie wichtig es im Alltag ist.“

Shopify (WKN: A14TJP)

Das ganze Interview lesen Sie in der neuen Ausgabe von einfach börse. Hier kaufen.