+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
07.08.2019 Dr. Dennis Riedl

Rebound-Kandidaten: Die größten Verlierer der letzten 14 Tage

-%
Grenke

Seit dem Hoch am 24. Juli hat der DAX sieben Prozent eingebüßt. Viele Einzeltitel aus dem HDAX/SDAX hat es dabei noch viel stärker erwischt – in der Mehrzahl "High Beta"-Aktien. Bis zu knapp 20 Prozent ging es in der Spitze nach unten. Unter diesen Titeln sind auch die größten Reboundkandidaten auszumachen, sofern der deutsche Leitindex wieder den Weg nach oben findet. Eine Zusammenstellung.

Vielfältige Gründe für den Abverkauf

Einige der stärksten Kursrutsche in den letzten zwei Wochen hatten eindeutig fundamentale Gründe. So etwa der Kurs der Grenke-Aktie, die nach einer Zurücknahme der Jahresprognose Ende Juli schwer unter Beschuss geriet. Andere Titel sind dagegen einfach sehr sensibel für die Marktrichtung: Man nennt sie High-Beta-Aktien. Sie gewinnen und verlieren jeweils überproportional stark, wenn der Markt eine Richtung einschlägt – und das vor allem zu Beginn größerer Bewegungen.

Unter diesen Titeln sind also im Umkehrschluss nun auch die größten Reboundkandidaten im Falle einer Markterholung auszumachen. Zuletzt war das sehr schön beim Selloff im Dezember und der anschließenden Erholung im Januar zu sehen. Hier die Liste der 25 größten Verlierer als Grundlage für eigene, weiterführende Recherchen: