24.01.2018 Michael Schröder

Real-Depot-Wert Tom Tailor: Starker Trend - Aktie vor Sprung über 50%-Gewinn-Marke!

-%
Tom Tailor
Trendthema

Es hat eine Weile gedauert, bis die Aktie von Tom Tailor den Widerstand bei 9,60 Euro überwunden hat. Mittlerweile hat die Aktie der gleichnamigen Modekette diese Hürde hinter sich gelassen und ist sogar in zweistellige Kursregionen vorgestoßen.

Der laufende operative Turnaround könnte die Aktie von Tom Tailor noch weiter nach oben führen. Die jüngsten Ergebnisse zeigen, dass der neue Vorstand in den vergangenen Monaten an den richtigen Stellschrauben gedreht hat, um nachhaltig profitabel zu wachsen. Der Ausblick macht Lust auf mehr. Die Margen sollten nachhaltig steigen.

Der im Herbst 2016 gestartete Aufwärtstrend ist intakt. Nach dem Sprung über die vor allem psychologisch wichtige 10-Euro-Marke könnte die Aktie nun sogar bis in den Bereich um 14 Euro vorstoßen.

Begleitet von einem positiven Newsflow dürfte die Aktie mit einem auch im Peergroup-Vergleich günstigen 2018er-KGV von 16 ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen. DER AKTIONÄR spekuliert im Real-Depot auf dieses Szenario. Seit dem Kauf Mitte Oktober liegt die Aktie bereits über 44 Prozent im Plus.

Das Real-Depot versucht durch kurz- und mittelfristige Investitionen in aussichtsreiche Aktien zum Erfolg zu kommen. Dabei stehen Trading-Chancen aus charttechnischer Sicht, aufgrund von positivem Newsflow oder anderen Sondersituationen im Fokus. Für zusätzliches Potenzial sorgt der Handel mit Hebelprodukten. Deshalb richtet sich das Depot vor allem an spekulativ orientierte Anleger.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.