Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
13.10.2020 Lars Friedrich

Professor Henning Zülch: „Ein extremer Ausnahmefall“

-%
DAX

Professor Henning Zülch erklärt, warum Wirecards schlechte Finanzkommunikation aus seiner Sicht keine rote Flagge war – und was Delivery Hero, Linde, Grenke und Steinhoff falsch machen.

Investors’ Darling: Unter diesem Titel wertet Professor Henning Zülch von der HHL Leipzig Graduate School of Management mit seinem Team für das Manager Magazin alljährlich die Finanzkommunikation der deutschen Börsenunternehmen aus. Berücksichtigt werden nicht nur die harten Zahlen und wie diese in den Berichten aufbereitet werden, sondern auch die Aktienperformance, die Zufriedenheit der Analysten, der digitale Auftritt und die Investor-Relations-Qualität.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0