Zum Renditerennen um 100% Performance
Foto: Börsenmedien AG
10.11.2015 Jochen Kauper

Nordex vor den Zahlen: Deutsche Bank sagt „halten“ statt „kaufen“

-%
DAX

Die Deutsche Bank sieht die Aktie von Nordex nach dem schönen Kursanstieg in den letzten Monaten nur noch als Halteposition. Kein Wunder, hat das Papier des Windanlagenbauers im laufenden Jahr doch stolze 102 Prozent zugelegt. Zuletzt wurde sogar die psychologisch wichtige Marke von 30 Euro nach oben überwunden. Die Deutsche Bank sieht noch Potenzial bis 31 Euro.

Foto: Börsenmedien AG

Anleger aufgepasst

Am Mittwoch muss  Nordex nachlegen. Dann wird das Unternehmen die Zahlen für das dritte Quartal vorlegen. Für das Gesamtjahr erwarten Experten einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro erwartet, das EBIT wird auf 129 Millionen Euro geschätzt.

Foto: Börsenmedien AG

Halten

Die Nordex-Aktie zählt im laufenden Jahr zu den besten Performern im Tec-DAX. Die Aussichten bleiben gut. Allen voran mit dem neuen Großaktionär im Rücken. Am Donnerstag lädt Nordex zum Capital Markets Day nach Frankfurt ein. Die aussagen des Vorstands zum neuen Ankeraktionär sowie den Aussichten für die letzten Wochen 2015 und 2016 werden sicherlich viel Beachtung finden. Die Aktie bleibt eine Halteposition. Nächster Stopp ist der Widerstand aus dem Jahr 2008 bei 32,67 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Nordex - €

Buchtipp: Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Große Schuldenkrisen gibt es immer wieder, sie gehören zum Wirtschaftsleben dazu. Hedgefonds-Legende Ray Dalio hat sich gefragt: Gibt es Gesetzmäßigkeiten, die immer auftreten? Sofern man solche Gesetzmäßigkeiten erkennt, kann man sich nämlich darauf einstellen, diese Krisen besser als andere bewältigen und sein Vermögen sichern – in Dalios Fall 140 Milliarden US-Dollar, die sein Hedgefonds Bridgewater verwaltet. Also untersuchte er die Krisen der letzten 100 Jahre, darunter den großen Crash 1929, die Hyperinflation im Deutschland der 30er-Jahre, die Finanzkrise 2008 – und wurde fündig. Mit beeindruckender Akribie hat er in „Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen“ seine Erkenntnisse zusammengefasst. So kann jeder Leser sich in Krisenzeiten entsprechend positionieren und sein Portfolio optimal schützen.
Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Autoren: Dalio, Ray
Seitenanzahl: 472
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-735-3

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen