Bullenstark investieren
12.03.2021 Andreas Deutsch

Netflix macht Trittbrett-Nutzern Dampf – Boost für die Aktie?

-%
Netflix

Netflix hat damit begonnen, das Teilen von Benutzerkonten zu erschweren. Manche Nutzer bekommen nun auf ihrem Gerät folgenden Hinweis zu lesen: „Wenn Sie nicht mit dem Besitzer dieses Kontos zusammenleben, benötigen Sie ein eigenes Konto, um weiterzuschauen.“ Die Netflix-Aktie reagiert auf den neuen Kurs positiv.

Zwar weist Netflix ausdrücklich daraufhin, den Dienst nicht mit Personen außerhalb des eigenen Hausstands zu teilen. Trotzdem tun 33 Prozent der Kunden des Streaming-Pioniers genau das.

Ob Netflix den Druck auf die Kunden weiter verschärfen will, ist unklar. Lohnen würde es sich für den US-Konzern auf jeden Fall. Wenn die 33 Prozent Trittbrett-Zuschauer ein Netflix-Abo abschließen würden, käme das Unternehmen statt auf 204 Millionen auf 272 Millionen Kunden.

Der 2020er-Umsatz beliefe sich auf 33,3 Milliarden Dollar (jetzt: 25), das EBITDA auf 6,9 Milliarden (5,2) und der Gewinn je Aktie auf 10,56 Dollar. Die Bewertung fiele auf 7 beim KUV (jetzt: 9,3), 33,6 beim EBITDA (44,6) und 49 beim KGV (66).

Netflix (WKN: 552484)

Die neue Strategie könnte Netflix einen Kunden-Boost bringen, der auch die Aktien befeuern würde. Am Donnerstag gewann der Titel vier Prozent. DER AKTIONÄR bleibt bullish mit Kursziel 550 Euro.

Buchtipp: Das ABO-Zeitalter

Im Zeitalter von Streaming-Anbietern wie Netflix und Spotify ist für moderne Kunden Zugang wichtiger als Eigentum. Dieser Trend hat mittlerweile auch Branchen erfasst, bei denen man es nicht auf den ersten Blick vermuten würde. In zehn Jahren werden wir alles abonnieren: IT, Fortbewegung, Einkaufen, Gesundheit oder Wohnen. Ob ein Unternehmen Software, Kleidung, Versicherungen oder Maschinen verkauft – sie alle müssen die Umstellung auf ein Abomodell bewältigen. Diese Umstellung bedeutet mehr als die bloße Entscheidung, nun Abonnements anstelle von Produkten zu verkaufen. Unternehmen müssen ihre Abläufe komplett neu erfinden – von der Buchhaltung bis zur IT. Dieses Buch liefert eine praktische Anleitung, wie man sein Unternehmen Schritt für Schritt in ein kundenzentriertes, nachhaltiges Ertragsmodell umwandelt.

Autoren: Tzuo, Tien
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 27.03.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-609-7