Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
31.01.2022 Michel Doepke

Nel: Lebenszeichen – neuer Auftrag

-%
Nel

Wochenlang hat der Wasserstoff-Spezialist Nel keine Aufträge kommunizieren können. Ende Januar senden die Norweger diesbezüglich wieder Lebenszeichen: Mehrere Aufträge für PEM-Elektrolyseure kann das Unternehmen verbuchen. Dennoch muss mehr von Nel kommen, um die immer noch ambitionierte Bewertung zu rechtfertigen.

Im Konkreten soll Nel die PEM-Elektrolyse-Wasserstoffproduktionseinheiten an ein führendes Unternehmen im Bereich der Kommerzialisierung einer nachhaltigen Proteintechnologie geliefert werden. Die Rede ist von einem neuartigen und spannenden Ansatz, um den Klimawandel als auch die Nahrungsmittelproduktion in den Entwicklungsländern zu begegnen. 

Nel beziffert den Auftragsgegenwert auf etwa fünf Millionen Dollar, die Auslieferung der Anlagen erfolgt demnach gestaffelt in diesem Jahr und reicht bis in 2023 hinein.

Nel (WKN: A0B733)

Gemessen an der derzeitigen Marktkapitalisierung von 1,65 Milliarden Euro ist der neue Auftrag sehr überschaubar. Die Nel-Aktie wird selbst auf dem vergünstigten Niveau immer noch mit einem knackigen KUV von 12 für 2022 gehandelt. DER AKTIONÄR bleibt langfristig zuversichtlich gestimmt, dass sich Nel ein nennenswertes Stück vom Wasserstoff-Kuchen sichern kann. Derzeit befindet sich der spekulative Wert allerdings nur auf der Watchlist.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6