100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: iStockphoto
30.03.2021 Michel Doepke

Nel, ITM Power und Co: Neue Power für die Aktien

-%
Nel

Am Dienstag legen die Aktien der Elektrolyse-Spezialisten Nel und ITM Power deutlich zu. Frischen Rückenwind verleiht die britische Bank Barclays, die beide Werte in die Bewertung aufgenommen hat und klares Upside-Potenzial sieht. Auch der E-Wasserstoff Europa Index, in dem Nel und ITM Power vertreten sind, nimmt wieder Fahrt auf.

Hohes Kursziel für Nel

Den Analysten zufolge sei Wasserstoff ein Klima-"Megatrend" im Zentrum des Dekarbonisierungsschubs und werde das signifikante Wachstum des Elektrolyseur-Marktes antreiben.

Kein Wunder, dass Barclays bei den Top-Elektrolyse-Playern erhebliches Kurspotenzial signalisiert. Die Aktie von Nel wird in der Ersteinschätzung mit "Overweight" eingestuft, das Kursziel lautet 40,50 Norwegische Kronen. Das sind umgerechnet 4,03 Euro.

Auch die Papiere des britischen Elektrolyse-Spezialisten ITM Power erhalten das Votum "Overweight", der Zielkurs wird hierbei auf 800 Britische Pence beziffert (9,37 Euro).

Nel (WKN: A0B733)

Die Zugewinne bei ITM Power und Nel schieben auch den E-Wasserstoff Europa Index an. Jedoch zählen die beiden Aktien nicht zu den Schwergewichten im Aktienbarometer. Mit einer Gewichtung von rund einem Fünftel nimmt Johnson Matthey die Spitzenposition ein, gefolgt von den Industriegase-Spezialisten Linde und Air Liquide.

E-Wasserstoff Europa Index (WKN: SL0A1B)

Die Aktien von ITM Power und Nel sind für den AKTIONÄR derzeit Haltepositionen. Investierte Anleger sollten hierbei die Stoppkurse (Nel: 1,90 Euro und ITM Power: 4,10 Euro) im Auge behalten. Der E-Wasserstoff Europa Index bleibt langfristig hingegen eine interessante Investmentmöglichkeit, um am Megatrend Wasserstoff zu partizipieren. Bei Schwäche bleiben Produkte mit moderatem Hebel auf den Index kaufenswert. Zur Auswahl gelangen Sie hier.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hält die Rechte hieran. Die Börsenmedien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsenmedien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1