AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
05.03.2020 Marion Schlegel

Morphosys mit Kapitalerhöhung – was heißt das für die Aktie?

-%
Morphosys
Trendthema

Der im MDAX notierte deutsche Biotechwert Morphosys gibt 907.441 neue Aktien heraus. Die Papiere sollen an Incyte gehen, teilte Morphosys am Mittwochabend mit. Es handelt sich dabei um 3.629.764 American Depositary Shares (ADSs). Wie am Dienstag bekannt wurde, beteiligt Incyte sich mit 150 Millionen Dollar an Morphosys. Jeder ADS wird ein Viertel einer Morphosys-Stammaktie repräsentieren. Die den ADSs zugrunde liegenden neuen Stammaktien entsprechen 2,84% des eingetragenen Grundkapitals von Morphosys vor Durchführung der Kapitalerhöhung.

"Wir freuen uns, die Durchführung der Kapitalerhöhung bekannt zu geben, die den letzten formellen Schritt zur Begründung unserer Partnerschaft mit Incyte darstellt", sagte Jens Holstein, Finanzvorstand von Morphosys. "Wir sind dankbar für das langfristige Engagement unseres Partners und freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit in den kommenden Wochen und Monaten operativ mit vollem Einsatz zu beginnen und auszubauen."

Morphosys (WKN: 663200)

Der Kauf von ADSs durch Incyte in Höhe von insgesamt 150 Millionen Dollar ist Teil der Gegenleistung, die im Rahmen des Kooperations- und Lizenzvertrags mit Morphosys für die weitere Entwicklung und Vermarktung von Morphosys' Prüfpräparats Tafasitamab fällig ist; der Vertrag ist nach Erhalt der kartellrechtlichen Genehmigungen wirksam geworden, so Morphosys in einer Mitteilung. Incyte wird die 3.629.764 neuen ADSs zu einem Preis von 41,32 Dollar pro ADS kaufen, einschließlich einer Prämie von 20 Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittspreis der ADSs dreißig Tage vor Abschluss der Kooperations- und Lizenzvereinbarung. Incyte hat sich, vorbehaltlich weniger Ausnahmen, verpflichtet, keine der neuen ADSs für den Zeitraum von 18 Monaten zu verkaufen oder anderweitig zu übertragen, so Morphosys weiter.

Diese Kapitalerhöhung ist der logische Schritt der Vereinbarung mit Incyte. Die Aktie von Morphosys hat sich zuletzt von ihren jüngsten Tiefs wieder deutlich nach oben absetzen können. Dabei konnte sogar die 200-Tage-Linie wieder leicht überwunden werden. Anleger bleiben an Bord.