AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
20.07.2016 DER AKTIONÄR

Mobile Digitalisierung – Webkonferenz für jedermann

-%
DAX
Trendthema

Sie interessieren sich für Mobile Digitalisierung? Diese Webkonferenz ist dann genau das Richtige für Sie. Diskutieren Sie kostenlos mit Experten erfolgreicher Unternehmen über das spannende Trendthema mobile Digitalisierung.

Mobile Apps verbreiten sich rasant. Denn diese Miniprogramme auf Tablets, Smartphones oder Smartwatches können das Leben ungemein erleichtern. Es gibt kaum etwas, was man nicht mit ihnen machen kann: Pizzen bestellen, Hotels oder Flüge buchen, Vokabeln pauken, Bahnverbindungen raussuchen, Fremdsprachen erlernen…. Kein Wunder, dass der Markt für Apps boomt, die Umsätze sind enorm. Laut des Digitalverbandes Bitkom wurde im vergangenen Jahr alleine in Deutschland ein Umsatz von erstmals einer Milliarden-Marke genknackt , wovon ca. 75% auf In-App-Käufe entfielen. So kommentiert denn auch Timm Lutter, Bereichsleiter Consumer Electronics & Digital Media des Digitalverbandes Bitkom e.V.: „Ein Ende des App-Booms ist nicht in Sicht“. Spannend ist, wie das Businessmodell hinter jenen Unternehmen aussehen, die sich auf die Entwicklung von Apps für den Endverbraucher spezialisiert haben.

Einen Einblick in diese spannende Welt geben die Vorstände zweiter Unternehmen, die auf diesem Gebiet erfolgreich am Markt aktiv sind: Die AKTIONÄR-Empfehlung mVise sowie Crowd Mobile. Auch DER AKTIONÄR in Person von Chefredakteur Markus Horntrich ist mit von der Partie. Durch die Konferenz führt Dr. Eva Reuter von Dr. Reuter Investor Relations.

Hier die Details zur Webkonferenz:

Termin: Donnerstag, 20. Juli 2016

Uhrzeit: 16:30 Uhr

Die Konferenz kann über folgenden Link erreicht werden:

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge!

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0