20.07.2018 Thorsten Küfner

Microsoft: „Ein unglaubliches Jahr“

-%
DAX
Trendthema

Auch im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 lief es für Microsoft ausgesprochen rund. Der Konzern verbuchte einen Umsatzanstieg von 17 Prozent auf 30,1 Milliarden Dollar. Mit einem Gewinnanstieg auf 8,9 Milliarden Dollar übertraf der Tech-Riese die Prognosen der Analysten.

Besonders beeindruckend entwickelte sich erneut das Cloud-Geschäft. Bei der Sparte Azure legten die Erlöse sogar um satte 89 (!) Prozent zu. Wenig überraschend zeigte sich Microsoft-Chef Satya Nadella mit der Geschäftsentwicklung der vergangenen zwölf Monate zufrieden: „Wir hatten ein unglaubliches Jahr.“ Mehr Informationen zu den Zahlen finden Sie hier.

Aktie bleibt ein klarer Kauf

Die Aktie legte nach Bekanntgabe der erneut starken Zahlen deutlich zu. DER AKTIONÄR bleibt für den Blue Chip unverändert zuversichtlich gestimmt und rät weiterhin zum Kauf.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4