09.01.2019 André Fischer

Medigene: Plattformen auf Kurs

-%
Medigene
Trendthema

Medigene gab bekannt, dass ein weiteres europäisches Patent für die dendritische Zellimpfstoff-(DC)-Plattform des Unternehmens erteilt wurde. Das neue Patent deckt eine isolierte reife dendritische Zelle oder eine isolierte Population reifer dendritischer Zellen ab und hat eine Laufzeit bis zum Jahr 2027.

Dendritische Zellen sind in der Lage, Antigene aufzunehmen und zu prozessieren. Antigen-spezifische Zellen können auf diese Weise aktiviert und dadurch zur Reifung und Teilung angeregt werden. Der Vorteil: T-Zellen können Tumorzellen erkennen und daraufhin eliminieren. Ebenso können dendritische Zellen natürliche Killerzellen (NK-Zellen) dazu aktivieren, Tumorzellen anzugreifen.

Die Wissenschaftler von Medigene haben in jüngster Vergangenheit neue spezielle Verfahren entwickelt, um körpereigene dendritische Zellen reifen zu lassen und so aufzubereiten, dass sie in der Lage sind, eine besonders starke T-Zell- wie auch NK-Zell-Immunantwort zu generieren.

Starker Newsflow könnte anhalten

Sowohl die verschiedenen Immuntherapie-Plattformen von Medigene im Allgemeinen als auch die DC-Impfstoff-Plattform im Speziellen befinden sich weiter voll auf Kurs. Da der starke Newsflow anhalten könnte, bestehen gute Aussichten, dass der Biotech-Wert seine Aufwärtsbewegung in den nächsten Wochen fortsetzen kann.