14.04.2015 Maximilian Steppan

Manz-Aktie: Magisches Kursziel!

-%
DAX
Trendthema

Nach der Xing-Aktie sind die Papiere des Maschinenbauers Manz die Top-Performer im TecDAX. Seit Jahresbeginn verzeichnet die Manz-Aktie einen Kurszuwachs von 66 Prozent. Dass damit noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist, drückt sich im neuen Kursziel von Analyst Karsten Iltgen aus.

Iltgen, Spezialist für Technolgie-Aktien vom Düsseldorfer Bankhaus Lampe, hat das Kursziel für Manz von 95 auf 111 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Angesichts erwarteter Folgeaufträge im Batterie-Segment und neuer Wachstumsoptionen im Display-Segment messe er beiden einen höheren Wert bei, so Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom Dienstag. Für das Solar-Segment ließ er die Bewertung unverändert, da sich bis Sommer weitere Details über die Zukunft des Geschäfts abzeichnen sollten.

Iltgen hat damit das höchste Kursziel aller neun Analysten, die den TecDAX-Titel covern. Fünf Kaufempfehlungen stehen, jeweils zwei Halte- bzw. Verkaufsempfehlungen gegenüber. Das durchschnittliche Kursziel beträgt 92,83 Euro.

Mit dem Sprung über die 85-Euro-Marke wurde ein massives Kaufsignal generiert. Derzeit scheint es nur eine Frage der Zeit, bis die Aktie dreistellig notiert. Investierte Anleger bleiben dabei und lassen die Gewinne laufen.

(mit Material von dpa-AFX)

 

 

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4