AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
19.03.2020 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX bei 8.400 Punkten erwartet; Volatilität so hoch wie 2008/09; Rohöl auf 18-Jahres-Tief; Gold, Amazon, Exxon Mobil, Walmart, Airbus, Deutsche Lufthansa, HelloFresh, Hugo Boss

-%
DAX
Trendthema

Im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen von Covid-19 hat die EZB die Bazooka ausgepackt und verspricht massive Finanzhilfen. Ob die "Beruhigungspille" nachhaltig wirkt ist unklar, für den Augenblick scheint sie es zu tun. Der DAX wird am Donnerstag jedenfalls bei um 8.400 Punkten erwartet. Derweil die Aktienmärkte weiter einen Boden suchen, ist der Preis für Rohöl (WTI) zur Wochenmitte auf den niedrigsten Stand seit 18 Jahren gefallen. Der Preiskrieg könnte die Preise weiter bis auf 12 Dollar/Barrel abstürzen lassen, befürchten Experten nun. Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0