7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Deutsche Lufthansa
18.10.2019 Thorsten Küfner

Lufthansa: Rolle rückwärts?

-%
Deutsche Lufthansa

Die Aktie der Lufthansa hat ihre Erholungsbewegung in der laufenden Börsenwoche weiter fortgesetzt. Im gestrigen Handel glückte den Anteilscheinen der Kranich-Airline der Sprung auf den höchsten Stand seit Juni. Anschließend korrigierte der DAX-Titel wieder. Indes gibt es eine durchaus überraschende Entwicklung bei der Lufthansa.

So erwägt der Konzern nun offenbar doch, bei der italienischen Airline Alitalia eine Beteiligung einzugehen. Bisher hatte die Lufthansa dies noch abgelehnt. Nachdem sich nun aber die italienische Regierung bereiterklärt hat, einen weiteren Brückenkredit über 350 Millionen Euro zu gewähren, ist der deutsche Marktführer unter Umständen wohl doch dazu bereit. Mehr dazu lesen Sie hier.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Es dürfte spannend werden, ob sich die Lufthansa nun doch noch bei Alitalia beteiligt. Größeren Einfluss auf Konzernergebnis und Aktienkurs dürfte ein Deal allerdings wohl vorerst nicht haben. Die günstig bewerteten Anteile bleiben für mutige Anleger nach wie vor ein Kauf (Stopp: 11,40 Euro). 

Hinweis: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Lufthansa - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1