Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
22.04.2014 Stefan Limmer

LPKF Laser nach Kursexplosion: Wie weit geht der Rebound?

-%
DAX

Nach einem wochenlangen Abverkauf hat die Aktie von LPKF Laser kurz vor Ostern eine Gegenbewegung gestartet. Auch zu Beginn der neuen Handelwoche bleiben die Bullen am Zug. Die Papiere des Laserspezialisten zählen zu den größten Gewinnern im TecDAX.

Durch den Abpraller an der horizontalen Unterstützung bei 14,90 Euro wurde der weitere Absturz abgewendet. Gelingt nun auch noch der Sprung über die 17-Euro-Marke, hellt sich die charttechnische Situation der LPKF-Aktie weiter auf. Der nächste Widerstand wartet dann erst im Bereich der 18 Euro. Neben dem charttechnischen Impuls ist die Aktie auch aus Bewertungsgründen wieder attraktiver. Durch die Korrektur ist das KGV deutlich niedriger als Anfang des Jahres und lässt angesichts der Wachstumsaussichten mit einem 2015er-Wert von 16 noch Luft nach oben.

Die Aktie könnte zügig bis in Richtung 18 Euro laufen, sollte der Ausbruch über die 17-Euro-Marke gelingen. DER AKTIONÄR spekuliert im Derivate-Musterdepot mit einem Turbo-Bull auf steigende Kurse.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0