Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
21.04.2015 Maximilian Steppan

Leoni-Aktie: Allzeithoch im Blick!

-%
Leoni

In einem starken Marktumfeld überzeugt auch die Leoni-Aktie. Eine halbe Stunde vor Handelsende notiert der MDAX-Titel mehr als ein Prozent höher. Seit dem Oktobertief befindet sich der Titel im Aufwind. Dieser dürfte sich noch weiter fortsetzen, schenkt man der jüngsten Analystenstimme glauben.

Analyst Holger Schmidt von der Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Leoni nach einer Unternehmenspräsentation auf "Buy" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Der Autozulieferer dürfte schwach ins Jahr starten und durch die Anlaufkosten für eine außerordentlich hohe Zahl neuer Produkte belastet werden. Mittelfristig bleibt der Experte jedoch sehr positiv. Die Ziele für 2016 erschienen ambitioniert aber erreichbar.Schmidt zählt zu den 22 Analysten, die Leoni-Aktie covern. Deren durchschnittliches Kursziel beträgt 63,70 Euro.

Gute Aussichten

Leoni hat in der Vergangenheit viel investiert, hat neue Produkte angeschoben, 2016 werden die Investitionen zurückgefahren, was unter anderem für den Gewinnsprung ausschlaggebend sein wird. Anleger nutzen die Relative Stärkte der Aktie und setzen auf Anschlussgewinne.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0