7 Aktien mit Potenzial >> im neuen Magazin
Foto: Börsenmedien AG
10.11.2015 Thomas Bergmann

Knallermeldung: Aixtron-Kursziel massiv erhöht!

-%
DAX

Die Aixtron-Aktie hat sich in den letzten Tagen sehr robust präsentiert. Auch am Montag konnte der TecDAX-Wert gegen den schwachen Gesamtmarkttrend zulegen und mit einem Schlusskurs von 6,37 Euro ein neues Kaufsignal generieren. Am Dienstag kommt die nächste positive Meldung, dieses Mal von Seiten der Analysten.

Das Bankhaus Kepler Cheuvreux hat sich Aixtron noch einmal genauer angeschaut und im Zuge dessen sowohl das Kursziel als auch das Rating für den Spezialmaschinenbauer erhöht. Die Analysten kommen in ihrer Studie zu dem Schluss, dass das Papier erst bei 9,00 Euro fair bewertet ist. Ursprünglich lautete das Kursziel auf 5,50 Euro. Auf Basis des Schlusskurses vom Montag ist das ein Potenzial von 41 Prozent. Das Rating wurde demzufolge von "Hold" auf "Buy" angehoben.

Berechtigte Hoffnungen

Das höhere Kursziel basiert auf einer Sum-of-the-Parts-Betrachtung. Kepler-Analyst Bernd Laux habe berichtigte Hoffnungen, dass Aixtrons neue R6-Anlage in den nächsten sechs Monaten bei einigen LED-Kunden qualifiziert werden sollte. Außerdem soll es Folgeaufträge für das ALD-System geben.

Foto: Börsenmedien AG

Aktie nur für Trader

Die Hochstufung von Kepler unterstützt das Kaufsignal von gestern. Kurzfristig ist damit Luft bis zum Zwischenhoch bei 6,70 Euro. Für eine nachhaltige Trendwende muss Aixtron in den nächsten Quartalen endlich den Großauftrag aus China einbuchen, ansonsten dürften die angelaufenen Gewinne schnell wieder dahinschmelzen. Im Moment ist die Aktie rein für Trader gedacht, die nach dem Kaufsignal auf weiter steigende Kurse setzen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Aixtron - €

Buchtipp: KI: Wenn wir wüssten...

Als Führungskraft in einem der größten und fortschrittlichsten ­Technologieunternehmen der Welt im Bereich KI hat Cortnie ­Abercrombie aus erster Hand erfahren, wie die Führungskräfte und Data-Science-Teams der Fortune-500-Unternehmen über KI-Systeme denken und wie sie diese entwickeln. Das verschaffte ihr eine einzigartige Perspektive und führte dazu, dass sie ihren Job aufgab, um der Öffentlichkeit die ernüchternden Realitäten hinter KI aufzuzeigen. In diesem Buch erklärt Abercrombie leicht verständlich, wie KI funktioniert, und sie enthüllt, wie Unternehmen KI einsetzen – und wie dies unser aller Leben in höchstem Maße beeinflusst. Vor allem aber gibt sie praktische Ratschläge, wie wir mit KI in der Gegenwart umgehen und welche Veränderungen wir für die Zukunft fordern sollten.
KI: Wenn wir wüssten...

Autoren: Abercrombie, Cortnie
Seitenanzahl: 352
Erscheinungstermin: 10.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-878-7

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen