Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
19.03.2020 DER AKTIONÄR

Kaufen im Ausverkauf: Stunde null für Langfrist-Investoren rückt näher – unsere Favoriten neu bewertet

Trendthema

Eines ist gewiss: Es gibt eine Zeit nach Corona und sie wird für Privatanleger definitiv gut. Denn jede Krise birgt in sich die Chance des Aufbruchs in neue Höhen und der Mutige greift rechtzeitig zu. Wird die Digitalisierung weitergehen? Natürlich. Werden wir weiterhin eine Versicherung oder eine Kreditkarte benötigen? Selbstverständlich. Werden Sportveranstaltungen nachgeholt und Fans die Trikots ihrer Mannschaft kaufen? Absolut.

Dennoch wurden auch viele Unternehmen mit krisensicheren Geschäftsmodellen in den Strudel der Corona-Abwärtsspirale hineingezogen. Diese Unternehmen sind jetzt mit deutlichen Abschlägen zu haben und sollten auf dem Einkaufszettel jedes Anlegers stehen. DER AKTIONÄR hat in der neuen Ausgabe aussichtsreiche Titel analysiert und auf die Liste gesetzt. Damit Sie in Kürze großzügig shoppen gehen können.

Direkt zum E-Paper

Weitere Themen im Heft:

Flug ins Ungewisse

Der Stillstand am Himmel könnte für einige Firmen das Ende bedeuten. Für mutige Anleger stellt er aber auch eine sehr gute Einstiegschance dar. (S. 12)

Digitale Chancen

Nebenwerte im freien Fall. Dieses Trio dürfte bald wieder durchstarten. (S. 18)

6 Leuchttürme

Die Aktien der großen Technologiekonzerne haben Federn gelassen. Dabei übersehen Anleger etwas Entscheidendes – deren enorme Cashreserven. (S. 20)

Die rettende Dosis

Eine Vielzahl von Biotech-Unternehmen forscht derzeit auf Hochtouren nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus. DER AKTIONÄR stellt die aktuellste Entwicklung dazu vor. (S. 24)

Das Ende der goldenen Zeiten?

Die Edelmetalle stehen unter Druck. Doch schon nach der Finanzkrise war Gold das erste Asset, das sich erholt hat. (S. 42)

Direkt zum E-Paper