9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
03.09.2021 Tim Temp

JinkoSolar: Anleger feiern starkes Comeback

-%
Jinkosolar

Die Aktie des chinesischen Solarmodulherstellers JinkoSolar feiert in der laufenden Handelswoche ein starkes Comeback. Der Titel legte seit Montag zweistellig zu und hat nun auch eine weitere technische Hürde gemeistert. Anleger achten jetzt auf diese Chart-Marken, da diese für den weiteren Verlauf von hoher Bedeutung sind.

Die Bullen haben das Ruder wieder fest in der Hand und so präsentiert sich die Aktie von JinkoSolar diese Woche sehr stark. Nachdem der Titel am 19. August noch ein Mehrwochentief bei 37,32 Dollar markierte, notiert der Kurs jetzt 38 Prozent höher. Durch die Erholung wurde am gestrigen Donnerstag auch der wichtige GD200 bei 50,87 Dollar überwunden. Dieser dient nun als Unterstützung.

Zusätzlich zeugt der gestrige starke Kursanstieg von zeitweise neun Prozent von der Relativen Stärke der Aktie. Zum Handelsschluss stand ein Zugewinn von drei Prozent auf dem Kurs-Ticker. Damit ist der Titel nun auf dem Weg zum Widerstand bei 61,14 Dollar. Weniger Dollar höher, bei 64,76 Dollar, befindet sich das Mehrmonatshoch. Auch das Volumen-Peak befindet sich in diesem Preisbereich. Die Chancen stehen gut, dass der Kurs in den nächsten Wochen diese Zone anläuft.

Tradingview.com
JinkoSolar Tageschart in USD

Die technische Lage bei der Aktie von JinkoSolar hat sich in wenigen Tagen deutlich aufgehellt. Die Bullen konnten den Kurs in der aktuellen Woche bereits 16 Prozent nach oben treiben. Im gestrigen US-Handel setzten zum Handelsschluss Gewinnmitnahmen in Höhe von rund sechs Prozent ein und die Aktie schloss trotzdem noch drei Prozent im Plus – ein starkes Zeichen, dass die Erholung weiter anhalten dürfte.