Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Börsenmedien AG
03.02.2021 Michael Schröder

Infineon: Morgen gibt es Zahlen - das erwartet DER AKTIONÄR

-%
Infineon

Die Corona-Pandemie hat auch Infineon zu schaffen gemacht. Im vergangenen Geschäftsjahr musste der Konzern deutliche Gewinneinbußen hinnehmen. Doch im Schlussquartal hat sich die Lage schon wieder deutlich aufgehellt. Infineon hat von einer Erholung im Autogeschäft profitieren und bei Umsatz und operativem Ergebnis klar zugelegt. Am morgigen diesem Donnerstag (4.2.) gibt es die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020/21 (Ende September). Die Erwartungen sind groß. Kann der Chipriese liefern?

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar (Kündigungsfrist: 1 Woche). Preise können je nach Land variieren.

Buchtipp: Wenn Affen von Affen lernen

Was ist Intelligenz im künstlichen und menschlichen Sinn? Können Maschinen Bewusstsein entwickeln und wie würden wir das erkennen? Sind Maschinen fähig, Empathie zu zeigen und zu fühlen? Innovations-Guru Dr. Mario Herger gibt darauf Antworten. Er verdeutlicht die vielfältigen Chancen und positiven Auswirkungen von KI auf alle Aspekte des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Spannende Gespräche mit KI-Vordenkern und KI-Praktikern aus dem Silicon Valley vermitteln dem Leser wertvolle neue Erkenntnisse und Mindsets. Ein unentbehrlicher KI-Ratgeber für Gegenwart und Zukunft!
Wenn Affen von Affen lernen

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 27.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-649-3