Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: IMAGO
01.06.2021 Carsten Kaletta

Hugo Boss: Das Warten hat ein Ende

-%
Hugo Boss

Hugo Boss hat eine beeindruckende Rallye hingelegt. So hat die Aktie in den vergangenen drei Monaten rund 43 Prozent an Wert gewonnen. Kurstreiber waren zum einen besser als erwartete Zahlen, zum anderen die Erfolgsbilanz des neuen Chefs, Daniel Grieder, der heute offiziell startet. Und: Analysten sehen immer noch Potenzial für den Titel.

Konkret hat RBC das Kursziel für Hugo Boss von 45 auf 55 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analyst Richard Chamberlain begründete die Zielerhöhung in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit höheren, längerfristigen Umsatzerwartungen sowie einem strategischen Bewertungsaufschlag. Der neue Konzernchef Daniel Grieder dürfte den Fokus auf das Umsatzwachstum legen.

"Ich freue mich sehr, diese spannende Position ab heute zu übernehmen und Hugo Boss in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Es hat mich während meiner gesamten Karriere beeindruckt und inspiriert, wie das Unternehmen mit seiner langjährigen, einzigartigen Tradition die Modebranche geprägt hat", lässt der 59-Jährige zum Start wissen. Sein Ziel sei es, das Modeunternehmen schnell und dabei "nachhaltig weiterzuentwickeln" und in den kommenden Jahren gemeinsam mit den Teams weltweit das volle Potenzial der Marken auszuschöpfen".

Der Aufsichtsrat hatte Grieder vor rund einem Jahr für die Dauer von fünf Jahren zum Vorstandsvorsitzenden des Modekonzerns bestellt. Seit dem 1. Oktober 2020 hatte Finanzvorstand Yves Müller interimsweise die Funktion des Vorstandssprechers übernommen.

Daniel Grieder war bis Juni vergangenen Jahres mehr als zwanzig Jahre für Tommy Hilfiger tätig. Er war unter anderem für die erfolgreiche Etablierung der Marke Tommy Hilfiger auf dem europäischen Markt verantwortlich und wurde ab 2008 zum CEO von Tommy Hilfiger Europe ernannt. Zudem ist ihm das Kunststück gelungen, auch Frauen für das Label zu begeistern. So steht die Damenmode mittlerweile für rund 40 Prozent der Erlöse.

Die Hugo Boss Aktie gewinnt am Dienstag 0,7 Prozent und notiert bei 46,80 Euro.

Hugo Boss (WKN: A1PHFF)

Hugo Boss hat große Fortschritte erzielt, hat sich intelligent verschlankt und hat nun en top einen neuen Chef mit eingebauter "Erfolgs-Garantie". Grieder hatte ja zuletzt bereits angekündigt, dass unter seiner Regie sich die Umsätze in den kommenden fünf Jahren verdoppeln werden. Kurzum: Anleger bleiben weiter dabei. Kursziel: 50,00 Euro.