Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Shutterstock, nicht redaktionell
16.12.2021 Thorsten Küfner

Hot-Stock Aker Carbon Capture mit Kurssprung – das ist der Grund

-%
Aker Carbon Capture

Wie sämtliche anderen Titel aus dem Bereich "Green Tech" ging es zuletzt auch mit dem Kurs der zuvor lange Zeit haussierenden Aktie Aker Carbon Capture in den vergangenen Wochen stark nach unten. Im heutigen Handel können sich die Anteilscheine des Spezialisten für die CO2-Abscheidung aber wieder einmal deutlich verteuern. 

Dies dürfte vor allem an einer Meldung liegen: So hat Baillie Gifford Overseas Limited ("BGO") gemeldet, dass man die Meldeschwelle von 10,0 Prozent überschritten habe. Die Gesellschaft hält die Aker-Carbon-Capture-Papiere im Rahmen von Vermögensverwaltungsvereinbarungen mit Kunden. Mehr dazu lesen Sie hier.

Aker Carbon Capture (WKN: A2QBSN)

Die Aktie ist natürlich hochspekulativ, die Technologie noch jung und die Konkurrenz auch in diesem engen Marktsegment durchaus hoch. Mutige können bei der AKTIONÄR-Altempfehlung dennoch weiter zugreifen. Der Stopp sollte bei 1,90 Euro belassen werden. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Aker Carbon Capture - €