Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: iStockphoto
10.05.2022 Andreas Deutsch

Historische Verluste: Billionen-Crash in 3 Tagen bei Amazon, Tesla & Co

-%
Amazon

An der Börse braucht man derzeit ein ganz dickes Fell. Die Mischung aus Krieg, hoher Inflation, steigenden Zinsen und Lieferkettenproblemen belastet die Stimmung und schickt die Kurse auf Talfahrt. Vor allem Tech-Aktien sind weiterhin stark angeschlagen, der Nasdaq 100 droht nun eine wichtige Unterstützung zu reißen.

Der Crash hat längst historische Ausmaße erreicht: In den vergangenen drei Tagen verloren Tech-Giganten wie Apple, Amazon, Tesla und Co eine Billion an Marktkapitalisierung. Seit Jahresanfang hat der Nasdaq 100 26 Prozent an Wert eingebüßt, der S&P 500 liegt mit 17 Prozent im Minus. Nur in den Jahren 1932 und 1939 waren die Verluste noch heftiger.

Ein Trost: In vielen Jahren mit brutalen Verlusten holten die Märkte kräftig auf, weil irgendwann alles Negative in den Aktienkursen eingepreist war und die Antizykliker leichtes Spiel hatten (siehe Artikel hier).

Ob wir nun bereits an diesem Punkt angekommen oder wenigstens in seiner Nähe sind, darüber lässt sich nur spekulieren. Fakt ist, dass viele Aktien völlig überverkauft und reif für eine technische Gegenbewegung sind. Allerdings fehlt es an positiven Nachrichten, damit die Kurse nachhaltig drehen. Ein Ende des Kriegs wäre eine solche. Das würde die Inflation merklich reduzieren und die Fed könnte sich entspannen.

Doch am Montag bei den Feierlichkeiten zum 9. Mai wirkte Wladimir Putin nicht so, als ob er die Kampfhandlungen in der Ukraine bald einstellen würde.

Nasdaq 100 (WKN: CG3AA3)

Insofern bleibt defensives Portfoliomanagement eine gute Empfehlung und Investments in Firmen mit hoher Preissetzungsmacht à la Walmart, Nestlé oder McDonald’s erste Wahl. Tech-Aktien könnte man bald noch günstiger bekommen: Nach den vier Prozent minus vom Montag ist der Nasdaq 100 auf dem Weg, die 12.000-Punkte-Marke zu reißen. Verbessert sich nicht bald das Sentiment, könnte es schnell in Richtung 11.000 Zähler weiter abwärts gehen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amazon - €

Buchtipp: Das Amazon-Modell

Amazon ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Was sind die Geheimnisse seines Erfolgs? Wie lassen sich diese Erkenntnisse auf andere Unternehmen im E-Commerce-Sektor übertragen? Die renommierten Einzelhandelsexpertinnen Natalie Berg und Miya Knights geben überzeugende Antworten. „Das Amazon-Modell“ bietet einzigartige Einblicke in die disruptiven Strategien des unerbittlichsten Einzelhändlers und Innovators der Welt. Es zeigt, wie diese Stra­tegien auf jedes Unternehmen im E-Commerce-Sektor angewendet werden können und wie professionell Amazon auf die Corona-Pandemie reagierte. Eine unschätzbare Ressource, um aus dem beispiel­losen Aufstieg von Amazon zu lernen und erfolgreich zu handeln.
Das Amazon-Modell

Autoren: Berg, Natalie Knights, Miya
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 07.07.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-838-1