22.09.2018 Thomas Bergmann

Hebel-Depot: In Japan geht die Sonne auf!

-%
DAX
Trendthema

Seit Jahresbeginn liegt das Hebel-Depot des AKTIONÄR mittlerweile rund 15 Prozent im Plus und schneidet damit wesentlich besser ab als der Gesamtmarkt. In Kürze könnte sogar ein neues Jahreshoch erreicht werden. Die jüngsten Neuzugänge - Scheine auf Siltronic und den Nikkei - laufen gut an. Der Discount-Call auf Daimler hat in den vergangenen Tagen fast 40 Prozent gemacht.

DER AKTIONÄR verfolgt in seinem Hebel-Depot einen sehr risikoreichen Ansatz. Mit Knock-out-Produkten und anderen Hebelpapieren soll auf Jahressicht eine deutlich positive Rendite erzielt werden. Jede Woche gibt DER AKTIONÄR in der Sendung "Hebel-Depot" auf DER AKTIONÄR TV ein Update zu den einzelnen Positionen im Musterportfolio.

Die Musterdepotregeln sind folgende: