+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern
Foto: Börsenmedien AG
17.01.2015 DER AKTIONÄR

Gold, Silber und Öl: Das Comeback! +++ Außerdem: Die beste Immobilienaktie für 2015

-%
DAX

Es ist noch nicht lange her, da kamen Anleger am Thema Rohstoffe kaum vorbei. Vor allem Gold und die atemberaubende Rallye des Edelmetalls bis auf knapp 2.000 US-Dollar sorgten für einen regelrechten Hype. Keine Börsen-Sendung, kein Magazintitel, kein Wirtschaftsteil kamen ohne die Nennung der neuesten Gold-Notierung aus. Dann – der Goldpreis hatte seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht – wurde es still um das Edelmetall. Im vergangenen Jahr verlangsamte sich die Abwärtsbewegung, verlor an Dynamik. Manche sprechen jetzt von einer Bodenbildung. Andere sehen darin nur eine Verschnaufpause auf dem Weg nach unten. Doch im Wettbewerb um Aufmerksamkeit tat sich ohnehin ein anderer Rohstoff hervor: Öl. Der Preis für das schwarze Gold kollabierte förmlich und stahl Gold die Show. DER AKTIONÄR geht in seiner aktuellen Ausgabe der Frage nach, ob der Zeitpunkt gekommen ist, sich wieder auf der Long-Seite zu positionieren, also Gold, Silber und Öl beziehungsweise mit diesen Rohstoffen verbundene Unternehmen zu kaufen. Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des AKTIONÄR und erfahren Sie, wie Sie jetzt handeln müssen, um von der künftigen Entwicklung der Preise für Gold, Silber und Co zu profitieren.

Weitere Top-Themen im neuen Heft (Nr. 5/2015 steht hier für Sie als ePaper zum Abruf bereit):

  • Saubere Sache: Weltmarktführer dreht an der Kostenschraube. Gelingt der Plan, steigen Margeund Gewinn nachhaltig an. Die Aktie hat deutliches Kurspotenzial.
  • Die neue Art der Unterhaltung: ProsiebenSat.1 und RTL heißen die Gewinner der neuen Fernsehgewohnheiten derDeutschen. Wenn jetzt noch die GEZ-Abgabe wegfällt, dürfte das die beidenSender zusätzlich beflügeln.
  • Der Anti-Bioterror-Joker: Die Gefahr eines Biowaffen-Anschlags in Europa wächst. Sicherheitsexpertenwarnen. Zumindest das Depot kann man aber absichern mit der bestenMilzbrand-Aktie.

Profitieren auch Sie von den besten Aktien-Tipps und verpassen Sie auf keinen Fall die neue Ausgabe des AKTIONÄR (Nr. 5/2015), die hier als digitales ePaper-Magazin für Sie zum Abruf bereit steht.

Übrigens: Abonnenten haben automatisch vollen Zugriff auf die digitale Ausgabe – und zwar unabhängig davon, ob sie das klassische Abonnement (gedruckte Ausgabe + ePaper) oder das digitale Abonnement (ePaper) gewählt haben. Entscheiden auch Sie sich jetzt für ein Abonnement und profitieren sie von den vielen Vorteilen, die exklusiv nur Abonnenten zur Verfügung stehen. Unter anderem werden Sie sofort über alle Änderungen in Deutschlands erfolgreichem Aktiendepot (+1.702 Prozent seit Auflegung) per E-Mail benachrichtigt. Selbiges gilt für das erfolgreiche TSI-Depot sowie das Derivate-Depot. Zudem können Sie alle Ausgaben nicht nur online, sondern auch auf Ihrem iPad, iPhone oder Android-Gerät lesen – wann und wo Sie wollen. Entscheiden Sie sich jetzt für ein Abonnement des AKTIONÄR – Deutschlands großem Börsenmagazin. Hier gelangen Sie zur Übersichtsseite mit allen angebotenen Abonnement-Varianten.

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
DAX 846900
DE0008469008
- Pkt.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8