+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern
Foto: Shutterstock
20.09.2021 Markus Bußler

Gold: Gewinner des Evergrande-Skandals?

-%
Gold

Der Goldpreis ist Ende der vergangenen Woche deutlich unter Druck gekommen. Ein toxischer Mix aus steigenden Renditen bei den US-Staatsanleihen, einem festeren Dollar und einer angeschlagenen Charttechnik haben dem Edelmetall zu schaffen gemacht. Doch aktuell gibt es erste Käufe. Das hat sicherlich auch mit der Flucht in Sicherheit im Zug des wankenden Immobilienriesen Evergrande zu tun.

300 Milliarden Dollar sollen bei dem chinesischen Immobilien-Giganten auf der Kippe stehen. Zumindest ist so die offizielle Lesart. Wie hoch die Schulden wirklich sind, kann oder will niemand aktuell sagen. Das Problem dabei ist: Die Banken, die als Gläubiger bei Evergrande auftreten, könnten hohen Abschreibungsbedarf haben. Manch einer spricht von einem Lehman 2.0-Ereignis. Das allerdings scheint dann doch übertrieben zu sein. Die Aktienmärkte jedenfalls taumeln. Anleihen sind gefragt, entsprechend fallen die Renditen. Als sicherer Hafen wird auch Gold leicht nachgefragt. Doch wie üblich bei einem solchen Ereignis: Zunächst retten sich die Anleger in Cash (US-Dollar) und vermeintlich sichere Papiere wie US-Staatsanleihen.

Foto: Shutterstock

Der Goldpreis konnte zumindest die Abwärtsfahrt der vergangenen Wochen stoppen. Doch das Edelmetall ist und bleibt charttechnisch angeschlagen. Erst ein Sprung über die Marke von 1.809 Dollar, dem Hoch aus der vergangenen Woche, würde die charttechnische Situation aufhellen. Aus fundamentaler Sicht steht natürlich die noch die Fed-Sitzung am Dienstag/Mittwoch im Fokus. Sehr wahrscheinlich wird die US-Notenbank kein weiteres Öl ins Feuer gießen wollen und dürfte sich mit jeglicher Art von Tapering zurückhalten. Das könnte dem Goldpreis noch einmal einen Schub nach oben geben. Ob es reicht, die 1.809 Dollar zu überwinden, muss aber aus heutiger Sicht bezweifelt werden. Das Ringen zwischen Bullen und Bären dürfte also weitergehen. Vorteil aktuell: Die Bären.

Gold (WKN: CG3AB0)

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Gold CG3AB0
XC0009655157
- $

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.
Gold - Player, Märkte, Chancen

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9