Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Börsenmedien AG
17.05.2014 Thorsten Küfner

Gazprom: Sollte man jetzt noch einsteigen?

-%
DAX

Die Aktie von Gazprom hat in der vergangenen Handelswoche kräftig zulegen können. Doch trotz des deutlichen Kursanstiegs sind die Anteilscheine des weltgrößten Gasproduzenten an der Börse immer noch enorm günstig bewertet. Kein Wunder, dass die Mehrheit der Experten weiterhin zum Einstieg rät.

So empfehlen derzeit elf von 17 Analysten, die sich mit Gazprom befassen, zum Kauf. Sechs Experten stufen die Papiere mit „Neutral“ ein, keiner rät zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt mit 9,90 Dollar immer noch klar über dem aktuellen Kursniveau von 8,35 Dollar.

Hauptgrund für die Zuversicht der meisten Analysten bleibt die sehr niedrige Bewertung. So notiert Gazprom mit einer Marktkapitalisierung von 98 Milliarden Dollar immer noch mehr als 60 Prozent unter dem ausgewiesenen Eigenkapital von rund 290 Milliarden Dollar. Dabei ist der Konzern hochprofitabel. So wird für 2014 mit einem Nettogewinn von satten 31 Milliarden Dollar gerechnet, für das kommende Jahr wird ein ähnlich hohes Niveau erwartet. Mit einem KGV von 3 ist der Weltmarktführer trotz der jüngsten Rallye also weiterhin enorm günstig bewertet.

Foto: Börsenmedien AG

Mutige steigen ein

Da auch der Chart derzeit grünes Licht gibt, bleibt DER AKTIONÄR bei seiner Einschätzung: Die Gazprom-Aktie bleibt trotz aller politischen Risiken für mutige Anleger weiterhin ein klarer Kauf. Der Stopp sollte auf 4,40 Euro nachgezogen werden.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6