Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Börsenmedien AG
05.07.2017 Thorsten Küfner

Gazprom: Jetzt herrscht Klarheit

-%
Gazprom

Lange Zeit wurde darüber spekuliert, seit gestern wissen die Marktteilnehmer nun Bescheid: Gazprom soll ab dem 20. Dezember 2019 erstmals Erdgas aus Sibirien nach China liefern. Dies vereinbarten Vertreter des chinesischen Energieriesen CNPC und des weltgrößten Erdgasproduzenten bei einem Treffen in Moskau.

Bislang wurde lediglich ein grober Zeitraum zwischen Mai 2019 und Mai 2021 als Beginn der Lieferungen genannt. Da Gazprom mit dem Bau der Pipeline offenbar gut vorankommt, sollte der Start Ende Dezember nun aber gesichert sein. Der russische Konzern soll demnach jährlich rund 38 Milliarden Kubikmeter Erdgas an CNPC liefern. Für Gazprom bedeutet dies Zugang zu einem lukrativen und vor allem wachstumsstarken Markt. Chinas Gasverbrauch überstieg erst kürzlich die Marke von 200 Milliarden Kubikmeter und könnte Expertenschätzungen zufolge in frühestens fünf Jahren sogar bis auf 300 Milliarden Kubikmeter wachsen.

Foto: Börsenmedien AG

Die langfristigen Perspektiven für Gazprom bleiben gut. Die extrem günstig bewertete Aktie bleibt aber wegen der politischen Risiken sowie des aktuell eher trüben Chartbildes vorerst nur etwas für mutige Anleger.

Bei welchen Aktien jetzt noch im laufenden Jahr bis zu 50 Prozent Kurspotenzial drin sind, erfahren Sie in der Titelstory der neuen Ausgabe 27/2017. Hier bequem als ePaper erhältlich.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6