Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Gazprom
15.09.2020 Thorsten Küfner

Gazprom: Es winken wieder satte Gewinne

-%
Gazprom

Das Jahr 2020 wird zweifellos mit einem eher mauen Ergebnis für den russischen Rohstoffriesen Gazprom beendet werden. Doch viele Experten sind sich relativ sicher, dass der Konzern im kommenden Jahr wieder riesige Gewinne scheffeln wird.  

Für das laufende Jahr erwarten die Analysten durchschnittlich noch einen Umsatzrückgang von 118 auf 87 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn dürfte auf 5,4 Milliarden Dollar schrumpfen.  

Für das kommende Jahr gehen die Experten aber wieder von steigenden Erträgen aus. So wird mit Erlösen von 98 Milliarden Dollar gerechnet. Das Nettoergebnis dürfte sich den Prognosen zufolge auf 11,3 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln.  

Für das Jahr 2022 wird aktuell mit einem weiteren Umsatzanstieg auf 108 Milliarden Dollar und einem Gewinn von satten 15,4 Milliarden Dollar gerechnet. Zum Vergleich: Gazproms gesamter Börsenwert beläuft sich derzeit nur auf 56 Milliarden Dollar.  

Gazprom (WKN: 903276)

Die mittel- bis langfristigen Aussichten für Gazprom sind nach wie vor gut. Kurzfristig belasten den Aktienkurs aber natürlich die politischen Spannungen sowie das schwierige Marktumfeld mit anhaltend niedrigen Energiepreisen. Anleger sollten die spannende Dividendenperle unbedingt auf der Watchlist belassen, aber mit einem Einstieg angesichts des angeschlagenen Charts vorerst noch weiter abwarten. 

Foto: Gazprom

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6