+++ Dieser Underdog könnte Tesla überholen +++
Foto: E.on
25.06.2019 Thorsten Küfner

Gazprom: Es sieht – weiterhin – sehr gut aus!

-%
Gazprom

Die Gazprom-Aktie setzt ihren beeindruckenden Lauf fort. Die Rallye der russischen Dividendenperle geht weiter, kräftige Korrekturphasen, welche angesichts des Kursanstiegs von fast 50 Prozent innerhalb kurzer Zeit durchaus gerechtfertigt wären, bleiben bisher aus. Und es könnte bald sogar noch besser werden.

Denn die Aktie steht kurz vor einem erneuten Angriff auf das Mehrjahreshoch bei 7,54 Dollar. Im Chart hat sich nun wieder ein kurzfristiger Aufwärtstrend etabliert.

Sollte der Sprung über die Hürde von 7,54 Dollar gelingen, lauert zwar anschließend bereits bei 7,65 Dollar der nächste Widerstand. Danach wäre allerdings der Weg nach oben frei bis zur Marke von 8,97 Dollar (umgerechnet etwa 7,90 Euro), dem Hoch aus dem Sommer 2014.

Auch fundamental betrachtet attraktiv

Gemessen an der aktuellen Bewertung hätte die Gazprom-Aktie natürlich ohnehin noch reichlich Luft nach oben. Schließlich spiegeln ein KGV von 4 und ein KBV von 0,4 in keinster Weise die enorm starke Marktstellung sowie die Ertragsstärke des Rohstoffriesen wider. Anleger bleiben an Bord, der Stopp kann bei 4,70 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Gazprom - €

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.

Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 496
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7

Jetzt sichern