Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Börsenmedien AG
24.05.2019 Thorsten Küfner

Gazprom: Diesen Termin müssen Dividendenjäger im Auge behalten

-%
Gazprom

Nach der Dividendenzahlung von Daimler ist die „Erntesaison“ für Dividendenjäger im DAX nun praktisch abgeschlossen. Bei der Aktie von Gazprom steht der Zahltag der in diesem Jahr besonders üppigen Dividende allerdings erst noch an. Dennoch sollten sich Anleger schon jetzt dick im Kalender markieren.

Denn immerhin geht es um eine Ausschüttung von 33,22 Russischen Rubel, umgerechnet also 0,46 Euro. Daraus errechnet sich eine Rendite von fast acht Prozent. Für die kommenden Jahre könnte die Dividende sogar noch etwas höher ausfallen.

Um in den Genuss der Ausschüttung zu kommen, müssen Anleger die Aktie des Erdgasriesen spätestens zum Handelsschluss des 16. Juli in ihrem Depot haben. Am 17. Juli erfolgt laut Bloomberg dann der Dividendenabschlag. Die Gutschrift der Rekorddividende erfolgt dann knapp einen Monat später.

Foto: Börsenmedien AG

Als Witwen- und Waisenpapiere sind russische Aktien natürlich nach wie vor nicht unbedingt geeignet. Mutige Anleger können bei Gazprom allerdings weiterhin zugreifen. Der Stoppkurs sollte bei 4,10 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Gazprom - €

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.
Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7