Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
24.02.2016 Michael Schröder

Film ab: Netflix auf den Spuren von Amazon - Mystery-Serie als Türöffner?

-%
DAX

Eine Mystery-Serie wird die erste eigene Produktion des Online-Videodienstes Netflix aus Deutschland. Der Konkurrent Amazon hatte vor wenigen Woche Matthias Schweighöfer für seine erste eigene TV-Serie aus Deutschland verpflichtet.

Regie beim Zehnteiler "Dark" führt Baran bo Odar, der zuletzt einen Kinoerfolg mit "Who am I - Kein System ist sicher" verbuchte. In der Serie werde es um vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt gehen. Die Produktion der Serie beginnt in diesem Jahr und sie soll 2017 gezeigt werden.

Der Konkurrent Amazon hatte vor wenigen Woche Matthias Schweighöfer für seine erste eigene TV-Serie aus Deutschland verpflichtet. In "Wanted" spielt er einen Mann, dessen Leben durch einen Hacker-Angriff auf den Kopf gestellt wird. Schweighöfer wird auch selbst Regie führen und dem Projekt als Produzent seinen Stempel aufdrücken. Zunächst sind sechs einstündige Folgen geplant.

Die Streaming-Dienste zeigen Filme und Videos für eine monatliche Abo-Gebühr und wollen sich verstärkt mit exklusiven Inhalten voneinander abheben - lassen sich das hunderte Millionen Dollar kosten. Die beiden etablierten Video-on-Demand Anbieter Netflix und Amazon kämpfen um Marktanteile in Deutschland. Während Amazon mit 32 Prozent an der Spitze liegt, konnte Netflix immerhin schon 13 Prozent Marktanteil verbuchen.

Die Netflix-Aktie befindet sich nach dem jüngsten Kursrutsch noch immer in der Stabilisierungsphase. Ein Einstieg drängt sich derzeit (noch) nicht auf.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0