Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
29.01.2019 Thomas Bergmann

Faktor-Trade des Tages: E.on

-%
DAX
Trendthema

Bei DER AKTIONÄR TV präsentiert die Redaktion des AKTIONÄR börsentäglich den "Trading-Tipp des Tages". Es handelt sich dabei um Faktor-Zertifikate auf Aktien, die kurz- bis mittelfristig vor einer starken Bewegung stehen – egal, ob nach oben oder nach unten. Heute ist dies E.on.

Stark im Trend

Faktor-Zertifikate spielen gerade in starken Trends ihre Stärke aus. Dies liegt daran, dass im Gegensatz zu Knock-out-Produkten der Hebel (Faktor) konstant ist. Entwickelt sich der Basiswert in die gewünschte Richtung, profitiert der Anleger überproportional.

Morgan Stanley ist der Produktpartner für den "Trading-Tipp des Tages". Die Emittentin ist eines der Häuser mit der größten Angebotspalette für Faktor-Zertifikate. Die Entscheidung über die Produktauswahl trifft die Redaktion des AKTIONÄR.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG:

flatex ist eine Marke der FinTech Group Bank AG, die eine 100-%-Tochter der FinTech Group AG ist. Der Herausgeber hält unmittelbar über eine Beteiligung Anteile an der FinTech Group AG. Die FinTech Group Bank AG erhält für ihre Leistungen Gebühren von Morgan Stanley & Co. International plc.

Aktien, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0