23.03.2018 Thomas Bergmann

Faktor-Trade des Tages: DeuWo-Aktie stemmt sich gegen den Trend

-%
Deutsche Wohnen
Trendthema

Die Deutsche Wohnen, zweitgrößter Wohnimmobilienkonzern in Deutschland, hat am Freitag ein ganz starkes Zahlenpaket vorgelegt. Ertragszahlen, Dividende, Ausblick - alles passt! Die Aktie des MDAX-Konzerns ist deshalb auch eine der wenigen, die sich gegen den negativen Gesamttrend stellt. Das geht aber schon eine ganze Weile so.

Während der MDAX seit dem 26. Februar 4,5 Prozent verloren hat, ist der Deutsche-Wohnen-Kurs um rund sechs Prozent gestiegen. Mittlerweile ist sogar das Allzeithoch bei circa 38 Euro wieder in Reichweite. Da solche Marken oft eine magische Anziehungskraft haben - und die Bewertung noch Spielraum nach oben lässt -, eignet sich die Deutsche Wohnen als Trading-Tipp des Tages.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG:

Herr Bernd Förtsch, Verleger und Eigentümer der Börsenmedien AG, hält mittelbar eine wesentliche Beteiligung an der FinTech Group AG, zu der auch der Onlinebroker flatex und die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG gehören. flatex und biw profitieren über die Kooperation mit Morgan Stanley vom Anlageerfolg der Zertifikate.